Radsportgemeinschaft Karlsruhe 1898 e.V.

Trainingszeiten  

   

Anmeldung  

   

Mountainbike

Super Ergebnisse zum Saisonfinale

Nachdem die Saison 2017 alles Andere als glücklich verlaufen ist, gab es kurz vor Ende noch zwei Richtige Kracher. Julian hatte in diesem Jahr einige Male Pech. In Waibstadt riss am Start die Kette, Oberlengenhardt und Mosbach hatte er gesundheitliche Probleme in St.Ingbert bei der Nachwuchssichtung auf Platz 8 liegend Bremsausfall am Hinterrad. Bei der BaWü und der Deutschen Meisterschaft stürzte er jeweils mit anschließendem Krankenhausbesuch.

Jetzt standen jeweils der letzte Lauf der NWS (Schwarzenberg/Erzgebirge) und des LBS Cup (Remchingen) an. In Schwarzenberg qualifizierte er sich als 32. für den Eliminator Sprint. Flog aber direkt im ersten Heat raus. Somit stand er im Rennen auf einem mäßigen Startplatz 32. Am nächsten Morgen zeigte sich das Erzgebirge von seiner schönsten Seite. So der Veranstalter. Nebel und 6 Grad!! Pünklich um 10 Uhr wurde das Feld mit 56 Startern auf die 4 Runden plus Startloop geschickt. Julian hatte Pech und fiel 4 Plätze zurück. Dann begann die Aufholjagd und er kämpfte sich Runde für Runde nach vorne. Am Ende erreichte er einen hervorragenden 12 Platz.

NWS in Schwarzenberg 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Noch besser ist es am vergangenen Wochenende in Remchingen gelaufen. Vom Start weg war Julian in der Spitzengruppe. Nach 2 von 8 Runden auf Platz 4. Dann begann die Jagd auf den amtierenden deutschen Meister Noah Neff vom German Technologie Racing Team.

Julian in der

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Runde 5 lag Julian auf Rang 2. Die Runden 6 und 7 waren durch Attacken und Gegenattacken geprägt. Julian war direkt an Noah dran.

Noah und Julian kurz vor Rennende

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur noch ein Anstieg, eine Abfahrt und ca. 200 Meter auf Schotter ins Ziel. Julian wollte die Zielgerade für den Finalen Angriff nutzen. Noah attakierte am Anstieg. Beide bogen zusammen auf die Zielgerade. Noah hatte am Ende die Nase mit 3 Sekunden Vorsprung vorne. Julian holte einen grandiosen 2. Platz.

Saisonauftakt für Julian im Zweiten Jahr U17

Nach dem Athletiktest im Rahmen der Bundesnachwuchssichtung im Januar in Frankfurt begann mit dem LBS Cup in Untermünkheim die Saison für unseren Nachwuchsfahrer die neue Saison. Vom Start weg kontte er sich in der Verfolgergruppe festsetzen, bis sich in der dritten Runde die Pedalplatte am rechten Schuh löste. Von da an konnte Julian nicht mehr in der Gruppe mitfahren und verlor einige Plätze. Am Ende reichte es nur für einen Enttäuschenden 13. Rang.

Julian in Untermünkheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besser lief es in Münsingen beim Alb Gold Frühjahrsmarathon. Mit seinem neuen Rad fuhr er auf der 29 km langen Strecke auf Platz 6. Aufgrund der Prüfungsvorbereitung in der Schule konnte er am letzten Wochenende bei der Sichtung in Hausach nicht an den Start gehen. Der nächste Termin ist am 13.05 die NWS in Gedern.

Auf den letzten Metern in Münsingen

LBS Cup Finale in Remchingen 2016

Am 10.09. fand in Remchingen der letzte Lauf des LBS Cup MTB 2016 satt. 3 RSG Fahrer standen am Start. Julian Huber in der Klasse U17, Pascal Huber U19 und Felix Döring Herren Hobby.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MTB XCO Deutsche Meisterschaften in Wombach

Am letzten Wochenende standen die deutschen Meisterschaften im olympischen Cross-Country auf dem Programm. Julian hat sich über die Bundesnachwuchssichtung auf Rang 24 qualifiziert. Durch seine guten Ergebnisse in den Technischen Disziplinen stand er in Wombach als 13. in der Dritten Startreihe. Erwartungsgemäß wurde auf der 1,5 km langen Startloop das Feld sortiert und er konnte sich auf Platz 35 einreihen. Die technisch anspruchsvolle Strecke verlangte den Fahrern Alles ab. Julian musste in der Dritten von 4 zu fahrenden Runden etwas Tempo rausnehmen und verlor 9 Plätze. So kam er als 44. ins Ziel. Damit hat er sein Ziel für diese Saison erreicht. Fertig aber überglücklich stieg er vom Rad. Mehr Bilder gibt es hier. www.jd-fotokreativ.de

Julian im Josch-Drop

LBS Cup Mannheim

Am 05.06.2016 fand in Mannheim der 2.Lauf des LBS Cup MTB statt.

Julian beim Sprung über die Paletten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Warmbronner MTB Race - Julian auf Platz 4

Am Samstag startete Julian beim 2. Warmbronner MTB Race. Nach der guten Leistung in Mosbach zeigt die Formkurve weiter ansteigende Tendenz. In der Hitze von Warmbronn konnte er das Tempo der Spitze mitgehen und Zeitweise sogar Führungsarbeit übernehmen. Am Ende reichte es für den 4. Platz.

Julian fährt in Mosbach auf Platz 6

Bei seinem ersten Rennen in dieser Saison ist Julian in Mosbach an den Start gegengen. Bei tropischen Temperaturen stand er in der letzten Startreihe.Julian kurz vor dem Ziel

Samuel Pflüger gewinnt den 100 Meter Sprint in Karlsruhe

Bei optimalen Bedingungen fand heute der KA300 Stadtteilsprint über 100m der RSG statt. Samuel Pflüger gewann vor Marcel Münzert. Jörg Huber holt im kleinen Finale den Dritten Platz. Das Podium wurde durch Florian Huber und Felix Döring komplettiert und war somit fest in der Hand der RSG. Alle Starter können in den Nächsten Tagen Bilder von der Veranstaltung bei der RSG bekommen. Eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genügt.
Das Finale. Samuel Pflüger rechts im Bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die schnellste Zeit fuhr mit 10:201 sec. ebenfalls Samuel Pflüger. Das Podium v.l. Florian Huber, Jörg Huber, Samuel Pflüger, Marcel Münzert und Felix Döring

Erfolgreiches Wochenende für RSG Biker

4 Podestplätze beim Bergzeitfahren des RC Sulzbach. Fabio Oberföll gewinnt bei den Junioren. Bei den Senioren 2 holt Jürgen Oberföll den Sieg. Petra Oberföll siegt bei den Damen in der Klasse S2.

Petra bei der Siegerehrung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Sieger in der Klasse S2 Jürgen Oberföll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Felix Döring sprintet bei den Junioren auf Platz 2.

Jürgen, Petra und Felix

 

Pascal siegt beim LBS Cup in Mannheim

Auch bei den MTBlern beginnt die Saison erfolgreich. In Mannheim stand der 2 Lauf zum LBS Cup MTB an. Nach dem die beiden Huberbuben Pascal und Julian in Untermünkheim nicht starten konnten und Felix Döring und Sam Pflüger dort ihr erstes Herrenrennen bestritten standen diesmal 3 RSG Fahrer am Start. Pascal gewann sein erstes U19 Rennen klar vor der Konkurrenz.

Pascal kurz vor dem Ziel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Sponsoren  

   
© RSG Karlsruhe